Weihnachten – Fest der Liebe und der Familie

In den letzten Jahren hat sich Weihnachten immer mehr von seinen Ursprüngen entfernt. Aus diesem Grunde sollte sich auf den Ursprung besinnt werden. Nur die Familien, die wissen, welches Fest sie feiern, können die weihnachtliche Stimmung genießen.
Familie Weihnachten

An Weihnachten wird die Geburt von Jesus im Stall in Jerusalem gefeiert. Im Mittelpunkt steht also die Geburt von Jesus. Das ist der Hintergrund von Weihnachten und das sollte an Weihnachten auch gefeiert werden. Dieser Ursprung hat auch dazu geführt, dass bei Weihnachten von einem Fest der Liebe und damit verbunden einem Fest der Familie gesprochen wird. Wichtig ist, dass die Familien sich so besinnen und alltägliche Probleme an Weihnachten nicht vertiefen. Das setzt ein großes Maß an Rücksichtnahme voraus, trägt aber zu einem Gelingen des Festes bei. Liebe heißt Zeit miteinander zu verbringen, sich gegenseitig zuzuhören und sich zu verstehen. Wichtig ist daher auch, dass es in Bezug auf Geschenke zu keinen Missverständnissen kommt. Jeder gibt sich Mühe und das sollte anerkannt werden. In Situationen, in denen es zu gewissen Spannungen kommt (und das ist ganz normal), sollte sich immer wieder auf den Sinn und Zweck des Festes besinnt werden: Dann kann jede heikle Situation rund um Weihnachten bewältigt werden.

Do’s und Dont’s – Tipps wie das Fest mit der Familie harmonisch wird und Dinge, die man Weihnachten nicht tun sollte

Weihnachten ist insofern ein anspruchsvolles Fest, als dass hier die ganze Familie zusammen kommt. Innerhalb des Jahres wird sich häufig nicht oft gesehen und der Kontakt ist nur lose. Nun kommt das Fest "Weihnachten" und alle erwarten eine perfekte Situation. Das ist schwierig, weil gewisse Dinge im Raum stehen, die keiner besprechen möchte. Außerdem gibt es bestimmte Rollen innerhalb der Familie, die rund um Weihnachten besonders beansprucht sind. Das Essen soll lecker sein, der Baum perfekt geschmückt und die Geschenke sollen auch gefallen.

weihnachten_familieUm Weihnachten harmonisch zu gestalten empfiehlt es sich, dass alle mit anpacken. Es sollte keine festen Aufgaben geben, die innerhalb der Familie verteilt werden. Wichtiger ist es, dass jeder dort mithilft, wo gerade Hilfe gebraucht wird. Das ist gelebtes Weihnachten. Außerdem sollte gegenseitige Rücksichtnahme geübt werden, das persönliche Gespräch sollte im Vordergrund stehen. Sollten persönliche Befindlichkeiten betroffen sein, so sollten diese möglichst zurückgestellt werden, um den Weihnachtsfrieden nicht zu gefährden. Wichtig ist es daher auch, dass besonders gefährliche oder unbeliebte Themen möglichst erst gar nicht zur Sprache kommen. Für ernste Themen gibt es in der Zeit nach Weihnachten noch ausreichend Gelegenheit.

Weihnachten sollte friedlich gelebt werden, damit das Fest für alle zu einer bleibenden Erinnerung wird. Inbesondere wenn neue Familienangehörige erstmals an dem Fest teilnehmen, so ist es wichtig, dass diese ausreichend vorbereitet werden. Das dient dem Schutz der eigenen Familie, macht es dem neuen Familienangehörigen aber auch leichter, den Anschluss zu finden.

Weihnachtsspiele statt Fernsehen

Weihnachten sollten die Gemeinsamkeiten im Vordergrund stehen. Gerade wenn schwierige Gespräche nicht zur Debatte gebracht werden sollen, bedarf es anderer Beschäftigungen, die gleichzeitig für eine weihnachtliche Stimmung sorgen. Ideal sind Tätigkeiten, an denen alle teilnehmen können. Dazu gehört natürlich das Schmücken des Weihnachtsbaumes. Daneben können auch weihnachtliche Bastelarbeiten angefertigt werden, die für eine schöne Ambiente sorgen. Da Weihnachten zusammen mit den Weihnachtsfeiertagen aber lang ist, bedarf es noch weiterer Spiele.

Wichtig ist, dass das Fernsehgerät möglichst nicht eingeschaltet wird, weil es sich dabei nicht um eine gemeinsame Tätigkeit handelt, die die Stimmung nicht fördert. Das Fernsehen konfrontiert die gesamte Familie mit dem Alltag - eine Situation, an die man an Weihnachten eher nicht denken mag. Deshalb sind Gemeinschaftsspiele eine schöne Abwechselung. Während des Alltags haben viele Familien keine Zeit dafür, sodass es für alle eine neue Erfahrung ist. Welche Spiele hier ausgesucht werden ist zweitrangig. Wichtig ist, dass durch die Spiele kein Familienmitglied ausgeschlossen wird - sei es noch so jung oder schon so alt.

Oft gibt es in den Familien auch traditionelle Spiele, wie Mensch-ärger-dich-nicht oder Canasta, die Jahr für Jahr gespielt werden. Solche Traditionen tragen zur passenden Stimmung bei und sollten daher, wenn sie noch nicht bestehen, in der jeweiligen Familie eingeführt werden.

Weihnachtsgeschenke für die ganze Famile

Besondere Vorsicht ist bei der Frage angesagt, wie die eigene Familie beschenkt werden soll. Obwohl an Weihnachten Geschenke nicht im Vordergrund stehen sollten, so stehen sie es faktisch immer noch. Und selbst wenn viele Mitglieder der Familie sagen, dass sie keinen großen Wert auf Geschenke legen, so sollte dieser Aspekt trotzdem nicht vernachlässigt werden. Es geht natürlich nicht darum, möglichst teuer und möglichst viel zu schenken.

weihnachtsgeschenke_familie8towtZbHCQI5W 

Das Geschenk soll ein Symbol sein und darf deshalb nicht fehlen. Wichtig ist auch, dass es je nach Umfeld passend gewählt wird. Gerade bei Angehörigen der Familie, die weniger bekannt sind, weil der Kontakt beschränkter ist, empfiehlt es sich bei anderen Familienmitgliedern nachzufragen. Wenn der Opa jährlich Wein bekommt und einfach kein Alkohol trinkt, so macht man es ihm nicht leicht.

Mit etwas Einfühlungsvermögen und Gedanken rund um die Persönlichkeit der Person, die beschenkt werden soll, kann das passende Geschenk gefunden werden. Eine Absprache innerhalb der Familie empfiehlt sich unabhängig davon aber, um zu vermeiden, dass das gleiche Geschenk mehrfach verschenkt wird. Dabei sollte nicht nur auf den jeweilig zu Beschenkenden geachtet werden, sondern auf alle Personen abgestellt werden, die am Weihnachtsfest teilnehmen. Idealerweise sollte jedes Geschenk nur ein einziges Mal an diesem Abend verschenkt werden, um die Individualität und die Persönlichkeit zu betonen.

In besonderer Weise eignen sich unsere Edelsteine als persönliche Weihnachtsgeschenke. Hier kann eine persönliche Botschaft in Form von Edelsteinen verschenkt werden. Die Edelsteine an sich sind schon ein Highlight, aber die persönliche Gestaltung macht sie tatsächlich einzigartig. Aufgrund der riesigen Auswahl ist ausgeschlossen, dass der identische Edelstein mehr als einmal verschenkt wird. Es geht um Unikate, die persönlich für den Beschenkten erstellt werden. Damit treffen unsere Edelsteine genau die Bedeutung von Weihnachten und eignen sich daher besonders für dieses Fest.

Fazit

Weihnachten ist ein besonderes Fest, mit dem viele Erwartungen verbunden sind. Daher ist gut auf die Gefühle aller Beteiligten zu achten. An Weihnachten wünscht sich jeder ein friedliches Beisammensein. Das kann jedoch nur gelingen, wenn alle aufeinander achten und Rücksicht nehmen. Da Weihnachten aufgrund des stressigen Alltags häufig auch mit einer gewissen Hektik verbunden ist, sollten schwierige Themen nach Möglichkeit vermieden werden.

Wichtiger als die Geschenke sollte die gemeinsame Zeit sein, die man genießen kann. Insbesondere sollte Weihnachten auch nicht ohne Hintergrundwissen zu dem Fest gefeiert werden. Um sich in dieser Hinsicht einzustimmen, ist ein gemeinsamer Gottesdienstbesuch sehr beliebt. Wenn es gelingt, diese Stimmung mit in das eigene Wohnzimmer zu transportieren sind friedliche Weihnachtstage innerhalb der Familie garantiert.


Passende Artikel
Weihnachtsgeschenk Edelstein mit Fotogravur Heart Pebble Karneol
Sag „Ja“ zum Leben! Der Karneol hilft aus sich heraus zu kommen und Gefühle zu zeigen. Pessimismus ade – Hallo Mut und Lebensfreude! Größe: ca. 40 x 40 mm
ab 15,90 €
Auswählen
Besonderes Weihnachtsgeschenk für die Freundin Heart Pebble Karneol
Sag „Ja“ zum Leben! Der Karneol hilft aus sich heraus zu kommen und Gefühle zu zeigen. Pessimismus ade – Hallo Mut und Lebensfreude! Größe: ca. 40 x 40 mm
ab 15,90 €
Auswählen
Weihnachtsgeschenk Schlüsselanhänger mit Fotogravur Pebble2Go Achat Rot
Macht Hektik und Gefühllosigkeit um dich herum vergessen. Er fördert Klarheit, Klugheit und hilft bei Prüfungsangst. Größe: ca. 35 x 45 mm
ab 15,90 €
Auswählen
Support
Zum Konfigurator