Valentinstag 2017

Er ist der ultimative Tag aller Verliebten und wie jedes Jahr findet auch der Valentinstag 2017 am 14. Februar statt. Zwar gilt der Valentinstag in Deutschland nicht als gesetzlicher Feiertag. Doch gewinnt der Tag der Verliebten aber auch bei uns immer mehr an Bedeutung.
Valentinstagsgeschenk

Und auch, wenn sich dieses Gerücht seit Jahrzehnten hartnäckig hält. Mitnichten ist er eine Erfindung der Floristen, um deren Umsatz zu steigern. Im eigentlichen Sinne ist der Valentinstag ein christlicher Feiertag, deren Ursprung etliche hundert Jahre zurück liegt.

Valentinstag 2017 – das Datum für Verliebte

Den heiligen Valentin gab es tatsächlich und zwar im 3. Jahrhundert nach Christus. Im heutigen Italien vermählte er damals Paare nach christlicher Tradition und das heimlich. Damit verstieß er nämlich gegen das Verbot des römischen Kaisers. Die Ausübung des christlichen Glaubens war zum damaligen Zeitpunkt streng verboten. Damit war es natürlich auch nicht erlaubt christlich zu heiraten. Valentin wurde daraufhin am 14. Februar 269 in Rom hingerichtet und hundert Jahre später heilig gesprochen. Nochmal hundert Jahre vergingen, bis der 14. Februar offiziell zum Valentinstag ernannt wurde. Zum Tag der Verliebten wurde dieser Tag allerdings erst einige Jahrhunderte später.

Besonders die Briten und Amerikaner feiern den Valentinstag streng nach Tradition. Dort ist es üblich, just am Valentinstag dem geheimen Schwarm die Liebe zu gestehen. Es werden Liebesbriefe verschickt, unter Teenagern werden kleine Liebeskärtchen ausgetauscht. Eigentlich eine sehr schöne Tradition oder? Wann hast du eigentlich den letzten Liebesbrief geschrieben? Der Valentinstag 2017 würde sich doch perfekt dafür eignen um deinen Schatz anhand eines handgeschriebenen Briefes zu überraschen. Vielleicht hast du aber auch einen heimlichen Schwarm. Der Valentinstag 2017 wäre das Datum schlechthin, um diesem besonderen Menschen deine Liebe zu gestehen.

valentinstag_2017

Valentinstag 2017 - ein Feiertag der seinesgleichen sucht

Und was schenkst du am Valentinstag 2017? Vor dieser Frage stehen Verliebte Jahr für Jahr auf der ganzen Welt. Wenn wir diesbezüglich Ratschläge vergeben dürften, dann würden wir dazu neigen, ein Geschenk mit einem persönlichen Bezug zu wählen. Gerade persönliche Geschenke liegen am Valentinstag 2017 besonders hoch im Kurs. Wenn diese auch noch selbst gemacht sind, erhöht sich der subjektive Wert dieses Valentinstagsgeschenkes nochmal enorm.

Der Valentinstag 2017 ist ja ein Feiertag, der alle Sinne ansprechen soll. Und da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, wäre eine kulinarische Liebesbotschaft garantiert ein unvergessliches Geschenk am Tag der Liebe. Unser Rezeptvorschlag dafür sind Schokomuffins mit einer besonderen Füllung. Verpacke deine Liebeserklärung einfach in einen schokadigen Teigmantel. Einfach aufschreiben, in Klarsichtfolie wickeln, mittig in den Muffinteig geben und backen.

Diese süße Leckerei ist ganz fix hergestellt und kann als Kuchen oder aber auch in Form von Muffins fertig gestellt werden. Eine tolle Rezeptur für leckere Schokomuffins findest du in diesem Video:

Valentinstag 2017 – Geschenke mit einem Hauch von Sinnlichkeit

Wir sind der Meinung der Valentinstag sollte nicht als Grund für einen Kaufrausch missbraucht werden. Schließlich geht es an diesem Tag um die ganz großen Gefühle. Und Emotionen können nun mal nicht mit Geld aufgewogen werden. personalisierte_valentinstag_geschenkeEin perfekter Beweis für diese These sind unsere Edelsteine mir Gravur. Obwohl sie preislich im unteren Segment angesiedelt sind, eignet sich der Pebble gerade am Valentinstag als persönliches Geschenk außerordentlich gut. Genauso wie ein Liebesbrief verwandelt sich auch ein Pebble besonders gerne als Bote der Liebe. Denn der schöne Schmuckstein kann dazu genutzt werden um die ganz großen Gefühle auszudrücken. Ohnehin gelten Edelsteine seit jeher als Symbol für Liebe, Treue und Verbundenheit. Wie auch du deinen Boten der Liebe kreierst, erfährst du hier:

  • suche dir aus unserer Kollektion deinen liebsten Pebble aus
  • teile uns mit, ob du einen oder beide Seiten des Edelsteines gravieren möchtest
  • finde die passenden Worte, um deinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen
  • setze dem ein Ausrufezeichen und gestalte die Rückseite des Pebbles mit deinem schönsten Foto
  • alternativ dazu kannst du dir dein Symbol der Liebe auf den Glücksstein gravieren lassen
  • Mit einer Lovebox als Verpackung erhält dein Edelstein mit Gravur einen perfekten Rahmen


Nun kannst du dich entspannt zurücklehnen, in nur wenigen Tagen erhältst du dein Geschenk zum Valentinstag nach Hause geliefert.

Was haben Valentinstag 2017 und Weihnachten gemeinsam? Sie gelten beide als das Fest der großen Gefühle. Sowohl Weihnachten als auch der Valentinstag 2017 sind Feiertage, die quasi nur dafür da sind, damit wir anderen unsere Zuneigung zeigen. Von daher haben wir noch einen abschließenden Tipp, der vor allem an die Herren gerichtet ist. Denkt beim vorweihnachtlichen Shopping-Vergnügen doch gleich an den Valentinstag. Damit spart du nicht nur Versandkosten und vermeidest den gut gemeinten Blumenstrauß von der Tanke in letzter Minute.

Mit einem besonders romantischen Edelstein punktest du bei deiner Liebsten sowohl unterm Weihnachtsbaum als auch am Valentinstag 2017. In diesem Sinne, lasst eure Herzen sprechen und macht den kommenden Valentinstag zum unvergesslichen Moment.


Passende Artikel
Geschenkidee Freund Schlüsselanhänger Gravur Heart2Go Amazonas Achat
Man sagt, dieser Edelstein wirkt entkrampfend und heilt überanspruchte Muskulatur und Gelenke. Größe: ca. 40 x 40 mm
ab 16,90 €
Auswählen
Liebesgeschenke Idee mit Gravur Pocket Pebble Achat rot
Macht Hektik und Gefühllosigkeit um dich herum vergessen. Er fördert Klarheit, Klugheit und hilft bei Prüfungsangst! Größe: ca. 45 x 40 mm
ab 11,90 €
Auswählen
Support
Zum Konfigurator