Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachstehende allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen über www.my-pebbles.com. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

Diese Website zum Verkauf von Waren über das Internet wird betrieben von My-Pebbles.com, vertreten durch Jennifer Tobjinski als Inhaberin, Gottlieb-Dunkel-Straße 42, 12099 Berlin, Deutschland.

Unser Kundendienst ist zu allen Fragen für Sie erreichbar: kontakt@my-pebbles.com

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Der Kaufpreis für die bestellte Ware wird mit Abschicken Ihrer Bestellung (Button: Jetzt kaufen") auf www.my-pebbles.com fällig.



(1)Eine Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise mittels Kreditkarte, per Vorkasse oder weiteren bei der Bestellung angegebenen Zahlarten. My-Pebbles.com behält sich vor, die Auswahlmöglichkeiten der Bezahlverfahren, zwischen welchen ein Kunde wählen kann, abhängig von Bestellwert, Versandregion oder anderen sachlichen Kriterien einzuschränken.



(2) Soweit die vom Kunden gewählte Zahlungsweise trotz vertragsgemäßer Durchführung seitens My-Pebbles.com nicht durchführbar ist, insbesondere weil eine Abbuchung vom Konto des Kunden mangels Deckung dessen Kontos oder wegen Angabe falscher Daten nicht möglich ist, hat der Kunde My-Pebbles.com oder dem von ihm mit der Abwicklung beauftragten Dritten die hierdurch entstehenden Mehrkosten zu ersetzen.

(3) Erhöhte Bearbeitungs- und Abwicklungsentgelte bei Zahlungen aus dem Ausland, gleich welche Zahlungsmethode betreffend, sind vom Kunden zu tragen.   



(4) My-Pebbles.com ist berechtigt, sich bei der Abwicklung der Zahlung der Dienste vertrauenswürdiger Dritter zu bedienen:



a) Bei Zahlungsverzug des Kunden darf My-Pebbles.com seine Forderungen an ein Inkassobüro abtreten und die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten an diesen Dritten übertragen.



b) Im Falle der Einschaltung Dritter in die Zahlungsabwicklung, gilt die Zahlung im Verhältnis zu My-Pebbles.com erst dann als geleistet, wenn der Betrag vertragsgemäß dem Dritten zur Verfügung gestellt wurde, so dass der Dritte uneingeschränkt darüber verfügen kann.

(1) Die Ware bleibt bis zum Ausgleich der My-Pebbles.com zustehenden Forderungen Eigentum von My-Pebbles.com. Ist der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB, behält sich My-Pebbles.com das Eigentum an allen Liefergegenständen bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsbeziehung vor.



(2) Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bis zum Eigentumsübergang auf ihn pfleglich zu behandeln.

(1) Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, ist der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.



(2) Im Falle von Rücksendungen aufgrund von Mängeln wird My-Pebbles.com auch die Portokosten übernehmen.



(3) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. My-Pebbles.com haftet daher nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebots.



(4) Die Ansprüche des Kunden aus der Gewährleistung setzen voraus, dass dieser, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann handelt, seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten nachgekommen ist.



(5) Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware. Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr.

(1) Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt 3-5 Tage. Wir versenden und bearbeiten unsere Aufträge immer von Montags bis Freitags. Vom Kunden ist eine Portopauschale zu tragen, welche vom Bestellwert und von dem Ort, an den geliefert werden soll, abhängig sein kann. Sonderversendungsformen wie Expresslieferung werden nicht angeboten.



(2) Als Zusatzdienst bietet My-Pebbles.com die Auslieferung zu einem Wunschlieferdatum an abweichende Lieferadressen an. Wegen schwankender Zustelldauer übernehmen wir keine Garantie für Tag genaues liefern bei der Eingabe eines Wunschlieferdatums. Dieses sollte innerhab Deutschlands mindestens 7 Kalendertage in der Zukunft liegen. Sendungen mit Versand zum Wunschlieferdatum werden mit der Info vermerkt: "Bitte nicht vor dem (Datum) öffnen!"

(3) Soweit eine Lieferung nicht möglich ist, weil Sie oder die von Ihnen als Empfänger bestimmte Person nicht unter der von Ihnen angegebenen Lieferadresse angetroffen wird oder die Lieferadresse falsch ist, tragen Sie die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.

Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

a) Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier >.

b) Klarna Ratenkauf

Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier >.

Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier herunterladen >.

c) Klarna Datenschutz 

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen >.

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de

d) Bearbeitungsgebühr bei der Wahl des Zahlungsmittels Klarna Rechnung

Bei Zahlung per Klara Rechnung fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 1,00 EUR an. Die Bearbeitungsgebühr wird dem Bestellwert bei der Wahl der Bezahlmethode „Klara Rechnung“ automatisch hinzugerechnet.

(1) Wir behalten uns bei der Vertragserfüllung ausdrücklich Abweichungen gegenüber den Beschreibungen und Angaben in unseren Prospekten, Katalogen und sonstigen schriftlichen und elektronischen Unterlagen hinsichtlich Steinbeschaffenheit, Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung oder ähnlicher Merkmale vor, soweit diese für den Besteller zumutbar sind. Zumutbare Änderungsgründe können sich ergeben aus handelsüblichen Schwankungen und technischen Produktionsabläufen.



(2) My-Pebbles.com arbeitet nach dem Prinzip der künstlerischen Freiheit. My-Pebbles.com legt den Stand des gewählten Motives, sowie des Textes und der Schriftart nach eigenem Ermessen fest. Dem Kunden steht jedoch frei seine Wünsche im Feld „Wünsche zur Gravur“, bei der Gestaltung des Pebbles, zu äußern. Diese sind nicht verbindlich- werden jedoch nach Möglichkeit berücksichtigt. Sollte eine vom Kunden gewünschte Schriftart nicht verfügbar sein, wird My-Pebbles.com eine ähnliche Schriftart verwenden. Äußert ein Kunde keinen Wunsch, gilt das Prinzip der künstlerischen Freiheit als uneingeschränkt angenommen.

(1) Die vom Kunden angelieferten Daten und Bildprodukte werden in einem technisch automatisierten Verfahren und damit ohne manuelle Prüfung und Korrektur durch My-Pebbles.com verarbeitet. Durch das Hochladen von Dateien bestätigt der Kunde, dass er das Recht dazu hat, die Inhalte und Materialien dieser Datei zu verbreiten und zu vervielfältigen.

(2) Durch das Hochladen garantiert der Kunde, dass die abgebildeten Inhalte und Materialien der an My-Pebbles.com übersendeten Datei nicht gegen geltendes Recht verstößt.

(3) Insbesondere garantiert der Kunde durch den Upload der Dateien, dass keine Daten mit illegalen, volksverhetzenden oder rassistischen Vorlagen, Gewalt verherrlichenden Inhalten, Propagandamittel sowie Kennzeichen verfassungswidriger Parteien oder ihrer Ersatzorganisationen bzw. Anleitungen zu Straftaten enthalten sind. Des Weiteren versichert der Kunde durch seinen Datei-Upload keine pornographischen Vorlagen, Materialien oder Inhalte bzw. auch keine diskriminierenden Aussagen oder Darstellungen hinsichtlich Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigung, die Gegenstand des sexuellen Missbrauchs von Kindern oder sexueller Handlungen mit Tieren sind, an My-Pebbles.com zu übersenden. Der Kunde bestätigt durch den Upload keine Gesetze zum Schutze der Jugend oder Strafgesetze zu verletzen. Das gilt im Besonderen für die gesetzlichen Regelungen der §§ 184 ff StGB (Verbreitung von Pornografie), 185 ff StGB (Beleidigung, Üble Nachrede, Verleumdung) sowie für die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages. Der Kunde garantiert keine Vorlagen (Bild- und Textdateien) an My-Pebbles.com zu übersenden, die Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte Dritter bzw. das allgemeine Persönlichkeitsrecht oder sonstige Rechte Dritter verletzen. Bei allen My-Pebbles.com übermittelten Aufträgen mit individuellen Fotomotiven werden die erforderlichen Urheber-, Marken- oder sonstigen Rechte des Kunden vorausgesetzt. My-Pebbles.com weist darauf hin, dass Dritte gegenüber Kunden im Falle von urheberrechtsverletzenden Inhalten erhebliche Schadensersatzforderungen geltend machen können. In diesem Fall haftet der Kunde für alle aus einer Verletzung der vorgenannten Rechte entstehenden Folgen.

(4) Der Kunde stellt My-Pebbles.com bei einer Inanspruchnahme durch einen Dritten von jeglicher Haftung frei. Die verkauften Produkte als solche dürfen von dem Kunden nur zum privaten Gebrauch unbefristet und weltweit verwendet werden. Untersagt ist insoweit insbesondere der gewerbliche Weitverkauf wie auch jegliche Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung, Änderung und Bearbeitung der Produkte.

My-Pebbles.com haftet Ihnen gegenüber nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, wenn keine schuldhafte Verletzung vertragswesentlicher Pflichten bzw. von Kardinalpflichten in einer die Erreichung des Vertragszwecks gefährdenden Weise vorliegt.

Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder Kardinalpflichten ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten für alle Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich unerlaubter Handlungen; sie gelten nicht für eine eventuelle Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, für anfängliche Unmöglichkeit, wegen einer zugesicherten Eigenschaft oder für die Verletzung von Leib und Leben.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E- Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

Die unter Einbeziehung dieser AGB geschlossenen Verträge unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss einer etwaigen Weiterverweisung auf ausländisches Recht. Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.

Solle eine der vorstehenden Bestimmungen dieser AGB´s rechtsunwirksam sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen davon unberührt. Beruht die Rechtsunwirksamkeit auf einer Leistungs- oder Zeitbestimmung, so tritt an ihre Stelle da gesetzlich vorgesehene Maß.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.